Darf ich mich vorstellen?

Mein Name ist Tatjana Gumbl, ich bin studierte Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin (B.A.) und seit Mitte Februar 2023 die Schulsozialarbeiterin hier an der Rinnenäckerschule.
Die Schulsozialarbeit Waiblingen wird unterstützt durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration des Landes Baden-Württemberg

Was ist Schulsozialarbeit?

Die Schulsozialarbeit ist ein eigenständiges Angebot der Jugendhilfe in der Schule. Sie bietet eine Anlaufstelle für Kinder, Eltern und Lehrer/innen, wenn sie Hilfe, Unterstützung und Beratung suchen. Dabei findet eine enge Kooperation mit allen am Schulgeschehen Beteiligten statt.

Das Angebot der Schulsozialarbeit richtet sich an die Schüler und Schülerinnen der Rinnenäckerschule von der Grundschulförderklasse bis hin zur Klasse 4, aber auch an ihre Eltern und an die Lehrer/innen. 

 Ziele der Schulsozialarbeit:

  • die Kinder in ihrer Lebensbewältigung zu unterstützen

  • ihnen soziale Kompetenzen „an die Hand zu geben“ und sie in der Umsetzung zu unterstützen, z.B. Empathie, Kommunikation

  • die Kinder in ihrem Selbstbewusstsein stärken

  • ihnen in der Konfliktklärung zur Seite zu stehen und ihnen Möglichkeiten einer Konfliktlösung aufzuzeigen

  • zum Wohlbefinden jedes einzelnen Kindes innerhalb und außerhalb der Schule beizutragen

 Aufgaben und Angebote der Schulsozialarbeit: 

  • Einzelfallhilfe und Beratung in individuellen Problemsituationen in der Schule oder zu Hause (Mobbing, Konflikte mit Mitschülern, dissoziales Verhalten in der Schule, Vermittlung an Beratungseinrichtungen)   
  • Sozialpädagogische Angebote in Klassen oder mit Gruppen zu sozialen Themen, um die Kinder in ihren sozialen/emotionalen Kompetenzen zu stärken und sie in ihrer Lebenswelt zu begleiten (Entwicklung von Empathie, Konfliktlösungsmöglichkeiten, Umgang mit Gefühlen, Kommunikation miteinander, Medien, Förderung der Klassengemeinschaft) 
  • Konfliktklärung  
  • Vermittlung an Beratungseinrichtungen, Sozialpädiatrische Zentren, Psychosoziale Institutsambulanzen, Jugendamt und anderen Hilfsangeboten

  • Kooperation mit Lehrern, der GTB und anderen Fachkräften 
  • Mitwirkung und Beteiligung im Schulalltag, z.B. Ansprechpartner für Schüler in den Pausen, Schulfest, Elternabende, Pädagogische Tage

 

Kontaktmöglichkeiten und Kontaktzeiten:

Montag und Freitag:                            von  8.45 Uhr  bis  12.30 Uhr          
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag:       von  9.00 Uhr  bis  13.00 Uhr

Raum:            1.08 (1. Obergeschoss) im Sonnenhaus

Tel.:                07151 / 5001-4723

Email:          tatjana.gumbl@waiblingen.de

 

Die Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Kinder- und Jugendförderung der Stadt Waiblingen.